Donnerstag, 3. September 2015

Sommerhose für mich

Ich habe mir nach meiner Leinenhose noch eine Sommerhose genäht. Diesmal eine engere. Und wieder aus dem tollen Bettwäschestoff, aus dem ja auch schon das Kleid entstanden ist, das sich bereits zu einem meiner Lieblingskleider entwickelt hat.
Mal sehen, ob die Hose auch so erfolgreich wird ;) 



Und von hinten: 




Mit Taschen :)


Und mal sehen, wann ich mich mal an eine richtige Hose wage. So richtig mit Reißverschluss oder Knöpfen. Stoff hätte ich schon da. Vielleicht wird das aber auch nochmal eine Hose mit Bündchen. Mal sehen. 

Diese meine neue Hose schicke ich auf jeden Fall schonmal rüber zum RUMS, zum Kopfkino und zum Freutag.

Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Schick sieht die Hose aus dem Bettwäschestoff aus! Sieht man dem Stoff gar nicht an, dass er mal Bettdecken eingekleidet hat...

    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Kristina! Ja, das mag ich an dem Stoff auch so. Man sieht ihn seine Herkunft nicht wirklich an.
      Liebste Grüße zurück
      Hannah

      Löschen